Ich grüsse Euch aufs Neue vom Grunde meines Herzens. - ICH BIN Ashtar - Adonai!

Seid Ihr bereit für ein Erlebnis, das Euch in Eurem Bewusstsein einen Siebenmeilenstiefelschritt machen lässt? Ja? Gut, dann lasst uns beginnen!

Bitte legt heute sehr viel Wert auf Eure Erdung. Sie ist gerade heute überaus wichtig...

Kommt bitte zur Ruhe in Eurem Herzen, in das Ihr Euer Bewusstsein hinabgleiten lasst. Werdet ganz ruhig und entspannt in der ausgeglichenen Energie, die nun in Euch herrscht.

Jetzt komme ich zu jedem einzelnen von Euch in Euren Herzruheraum, um Euch persönlich zu begleiten... Ich hole Euch hier ab und bringe Euch am Ende auch wieder sicher hierher zurück.

Gib mir bitte Deine Hand, lass mich Dein Vertrauen spüren, und werde auch Du meines Vertrauens gewahr... Gemeinsam verlassen wir diesen Raum hinaus in eine andere Dimension. Du musst nicht wissen, wie Du dorthin kommst. Vertraue einfach der göttlichen Führung und meiner Liebe zu Dir. Ich "trage" Dich nun förmlich hinaus in das Weltall. - Doch ist es wirklich DAS Weltall, das Du mehr oder weniger kennst? Das Dir mehr oder weniger bewusst ist? - Schau genau hin.

Siehst Du, wie die Himmelskörper, die Sterne, die Planeten, die Sonnen und was es sonst da noch gibt in einer wunderbaren Helligkeit strahlen? Hier ist das All nicht dunkel. Hier ist es durchleuchtet mit Licht. Licht aus jeder Farbe begleitet uns...

"Wo sind wir?" wirst Du Dich fragen. Meine Liebe, mein Lieber, ich sage Dir, es ist in der Tat DAS Weltall, in dem Du zuhause bist. Allerdings befindet es sich in einer hochschwingenden Dimension. Doch es ist Dein Zuhause, weil alle Dimensionen immer am gleichen Ort sich befinden. Es ist dieser Hochfrequenzbereich, der alles in diesen wunderbaren Farben erstrahlen lässt!

Und nun frage ich Dich, zu WELCHEM Stern, zu WELCHER Sonne, zu WELCHEM Planeten wir gehen sollen... Zeige ihn mir, und wir werden uns in Lichtgeschwindigkeit dorthin begeben.

Eh Du Dich versiehst, haben unsere Füsse den Boden erreicht. Gleiche Dich nun den hier herrschenden Begebenheiten an, indem Du Deine Liebesfrequenz erhöhst. Das kannst Du nur, wenn Du voller Vertrauen bist, dass dies alles, was Dir unbekannt ist, als zu Dir gehörig empfindest. Ohne dieses Vertrauen ist es nicht möglich, Dich hier anzugleichen, weil Angst Dein Herz erfasst. Und das wollen wir doch nicht, nicht wahr?

Deine Liebesfrequenz strahlt von Deinem Herzen aus. Fühle es und stelle Dir vor, wie es sich spiralenförmig erhebt und immer schneller schlägt.

...

Und nun, da Du ohne Furcht dies alles von Herzen liebst, was Du siehst, bitte ich Dich: atme ganz ruhig und tief. Dein drittes Auge ist voll geöffnet und nimmt alles wahr, was es hier an Wunderbarem gibt. Es sieht auch die Dinge, die Deine normalen Augen nicht zu sehen vermögen. Es spürt und hört...

Ja, Unglaubliches tut sich vor Dir auf... Doch Du bist ruhig und gelassen und voller Liebe zu allem, was Dir hier begegnet.

Wenn Du nun sehr mutig bist, so hast Du nun die Gelegenheit, Dich ohne mich weiter zu bewegen und alles zu erforschen. Ich rate Dir, lass Dir von allen und allem erzählen, lass es tief in Dein Herz eindringen und bewahre es so für Dich auf. Denn all das, was Du hier erlebst und hörst, wird sich noch in Deinem ganz normalen Alltagsleben auswirken.

...

Nun, ich merke, wie tief beeindruckt Du von dem bist, was Dir hier widerfahren ist... Möchtest Du noch ein wenig Zeit hier verleben? Dann tu es jetzt.

...

Du hast nun Dinge erfahren, von denen Du nicht einmal gewagt hättest zu träumen. Und doch ist es wahr. Es ist Wirklichkeit, was Du hier erlebt hast. Doch jetzt ist es Zeit, wieder zurückzukehren an meiner Hand...

Wir bewegen uns wieder durch den Weltraum, dessen Farben Dir nun noch strahlender und einzigartiger vorkommen als zuvor... Und nun betreten wir wieder Deinen Herzensraum... Ich bitte Dich, ruhe Dich hier noch einmal aus und lass das Geschehene noch einmal an Dir vorbeiziehen... Und spüre nochmals genau hin...

Mittlerweile verabschiede ich mich bei Dir. Ich verbeuge mich vor Deiner Göttlichkeit, vor Deinem Vertrauen und Deiner Zuversicht. Ich liebe Dich wie mein eigenes Kind, wie meinen Bruder, meine Schwester und meinen Freund...

Komm wieder zurück mit Deinem Bewusstsein ins Hier und Jetzt, wenn es Dir danach ist. Fühle Dich umarmt und geliebt!

ICH BIN Ashtar - Adonai!


 



Ashtar-Linara