Geliebte Freunde! So finden wir uns heute wieder zusammen, um gemeinsam eine neue Reise zu unternehmen. Ich grüsse Euch aus der Tiefe meines Herzens! - ICH BIN Ashtar - Adonai!

Erdet Euch bitte wieder und werdet ganz ruhig in der Stille Eures Herzruheraums.

...

Und nun tretet durch die Türe hinaus auf die blühende Sommerwiese, hinein in einen Raum Eurer Wahl, wo Ihr Euch wohlfühlt... Macht es Euch einfach wieder bequem und geniesst die Sonnenstrahlen, den Duft um Euch herum, die Geräusche der Natur oder auch eine wundervolle Musik im Hintergrund.

Taucht ein in die Schwingung dieses Moments, wo immer Ihr Euch auch befindet. Werdet eins mit dieser Schwingung.

Und jetzt, meine Freunde, jetzt ist es wieder so weit. Formt Euch aus der neuen Schwingung, der neuen Energie die Realität dieses Moments. Und dann blickt zum Himmel. Was seht Ihr da? Sind da nicht auf einmal ZWEI Sonnen, die auf die Erde, auf Euren Platz strahlen? Ja, dort sind zwei leuchtende Kugeln, die ihr Licht leuchten lassen. Wie hell ist alles um Euch herum! Doch dieses Licht ist nicht schädlich für Eure Haut! Keine ultravioletten Strahlen wirken in schädigender Weise auf Euch ein... Die Luft ist angenehm warm. Aber Ihr schwitzt nicht. Ihr fühlt Euch einfach wohl...

Betrachtet Eure Umgebung nun genau. Seht Ihr, welch wunderschöne Blumen Euch umgeben? Sie sind noch klarer und noch duftender, als sie jemals von Euch wahrgenommen wurden...

Hört in die Stille dieses Tages hinein! Lauscht ihr, und Ihr werdet eine sanfte Melodie darin erkennen. Eine Melodie, die die Natur selbst komponiert hat. Hört ihr genau zu! Und nun hört in Euer Herz. Euer Herz stimmt ein in diese Melodie, so, als ob es noch niemals eine andere Melodie gesungen hätte...

Die Tiere des angrenzenden Waldes treten nun aus ihm heraus und kommen direkt auf Euch zu... Seht Ihr das Reh? Den Hirschen? Den Hasen? Ja, und auch ein Wildschwein jagt direkt fröhlich in Eure Richtung. Doch weder Ihr noch die Tiere empfinden Furcht. Es ist ein stilles Einverständnis, das Euch zusammenruft...

Die Tiere versammeln sich um Euch. Streichelt sie ruhig! Ihr habt nichts zu befürchten.

Bitte hört jetzt wieder genau hin... Sie möchten Euch gerne etwas erzählen... Jedes der Tiere hat seine eigene Geschichte. Lauscht und geniesst diese friedvolle Stimmung. Und lernt von den Tieren. Sie haben einen reichen Erfahrungsschatz. Aber kein Wort über die früheren Zustände kommt über ihre Lippen bzw. erreicht Euch auf telepathischem Weg... Sie erzählen Euch von einem Land, von einer Zeit, über die nichts in Geschichtsbüchern zu erfahren ist. Sie zeigen Euch, wie wunderbar es "damals" war, als Ihr Menschen ward, auf anderen Planeten... Sie erzählen Euch davon, dass auch sie dort waren, mit anderen Körpern, mit anderem Aussehen... Sie erzählen Euch davon, was Ihr zusammen mit ihnen erlebtet, wie Ihr miteinander umgegangen seid...

Ich gebe Euch nun die Möglichkeit, dass jeder von Euch eine individuelle Geschichte von einem dieser Tiere erfährt. Hört genau zu und lernt daraus. Dies ist eine VORBEREITUNG auf diese neue Zeit nach Eurem Aufstieg.

...

Nun habt Ihr das Wissen um Euch und die Tiere in Euch. Bitte verankert es tief in Euren Herzen. Denn dies ist der "neue" Ort, wo Ihr Eure Erfahrungen und Euer Wissen wiederfinden und abrufen könnt. Dieser "neue" Ort ist wie ein unbeschriebenes Buch, das heute seine ersten beschriebenen Seiten empfangen hat. Füllt dieses "Buch" von nun an auf mit Eurem "neuen" Wissen... Nicht mehr das Gehirn wird der Speicher sein, sondern Euer Herz, welches in bedingungsloser Liebe schlägt und somit im Ausgleich schwingt. So wird das "neue" Wissen objektiver sein als jemals zuvor...

Langsam dämmert es, und die letzten Strahlen der untergehenden Sonnen berühren sanft Euren Platz. Es wird Zeit, Euch liebevoll und dankbar von den Tieren des Waldes zu verabschieden. Bitte zeigt ihnen Eure Ehrerbietung, Eure Dankbarkeit und Eure Liebe für das, was sie für Euch heute getan haben. Was haben sie denn getan? Sie eröffneten für Euch die Möglichkeit, von nun an jederzeit in Eurer 3. Dimension Euch mit dem Wissen der neuen Zeit in der 5. Dimension bekannt zu machen und auf diese Art wirkliche Weisheit des Herzens zu erlangen. Jederzeit könnt Ihr an diesen Ort zurückkehren und Euch mit den Tieren weiter unterhalten... Dafür sind sie da. Dies ist ihre Aufgabe, der sie sich hingegeben haben - EUCH zu dienen!

Ein letzter Gruss, ein letzter Blick zum Himmel. - Dann betretet Ihr bitte wieder Euren Herzruheraum. Noch immer befindet Ihr Euch in der Energie der 5. Dimension. Und sie wird Euch auch nicht mehr verlassen. Auch, wenn Ihr wieder voll und ganz im Hier und Jetzt sein werdet. Denn: die Energie der 5. Dimension ist bereits hier vorhanden! Ihr braucht sie nur zuzulassen!

Und nun bitte ich Euch, ganz langsam wieder ins Tagesbewusstsein zurückzukommen. Wann immer Ihr wollt, öffnet Eure Augen und fühlt Euch weiterhin so wohl.

Vergesst bitte nie: Eure Herzen sind eine grossartige Kostbarkeit, die Ihr vom Schöpfergott und der Schöpfergöttin erhalten habt. Sie sind die Krone der Reinheit und der Liebe. Lasst nicht zu, dass irgendetwas sie verunstaltet oder krank macht. In Euren Herzen ist Eure Göttlichkeit zu Hause.

Ich danke Euch für diese wundervollen Minuten der Entspannung und des Bei-Euch-Seins. - ICH BIN Ashtar - Adonai!


 

 



 

Ashtar-Linara