Ich grüsse Euch, Ihr geliebten Wesen der Erde! - ICH BIN Ashtar

Wir sind heute zusammengekommen, weil es Neuigkeiten gibt. Neuigkeiten, bezüglich Euch selbst und der Zeit, die vor Euch liegt. Und ich glaube, das ist ein Thema, das Euch wirklich brennend interessiert - oder?

Wie Ihr wisst, ist heute Neumond. Das heisst, JETZT fängt alles an. Geniesst diesen Augenblick in Stille. Gebt Euch diesen Energien nun hin. Ich lasse Euch dafür fünf Minuten Eurer Zeit. Geht in diese Stille und ruht in ihr, das heisst ruht in EUCH. Beginnt jetzt damit.

...

Habt Ihr gefühlt, wie ruhig und frisch es in Euch ist? Es ist wahrhaft eine neue Energie, die Euch nun durchströmt und belebt.
Und in dieser neuen Energie werdet Ihr Eure Tage nun verbringen.
Das bedeutet, Ihr werdet sehr ausgeglichen und klar im Geiste sein, um neue Wege zu beschreiten. Dafür werden sich Euch in der nächsten Zeit viele Möglichkeiten bieten.

Es kommt allerdings darauf an, was jeder von Euch für "Vorlieben" hat. Und bedenkt, diese "Vorlieben" sind keine Launen. Diese "Vorlieben" sind Möglichkeiten, die sich ergeben, da Ihr sie, bevor Ihr hier inkarniert seid, abgesprochen habt.
JETZT ist die Zeit, diese Vorlieben auszuleben.

Manche von Euch mögen in sich eine gewisse Rebellion fühlen. Das ist absolut in Ordnung. Zu keiner Zeit verurteilt Euch dafür. Es ist die Rebellion, deren Energie sehr fried- und liebevoll ist. Es ist die Energie und die Antriebskraft für Erneuerungen, überhaupt für Eure neuen Schöpfungen hier.

Es gibt vieles, was Euch, wie Ihr sagt, "bitter aufstösst" auf Terra. Diese Dinge schreien förmlich nach Erneuerung und Veränderung. Ihr, die Ihr diese Veränderungsenergie in Euch spürt, seid nun aufgerufen, aufgrund Eures Wissens und vor allem aufgrund Eurer Liebe diese Dinge - soweit Ihr es könnt, was Euer Teil daran ist - zu verändern. Und wie gesagt: Es werden sich die Möglichkeiten dafür förmlich anbiedern. Ergreift Sie!

Gebt nicht auf, auch wenn es im ersten Moment und auch auf den zweiten Blick nicht gleich funktioniert. Bleibt beharrlich in Eurem Tun und in Eurem Fühlen. Denn, indem Ihr das tut, seid Ihr fest mit Euch und Eurem Höheren Selbst verbunden. In dieser Kombination werdet Ihr tatsächlich in der Lage sein, Dinge zu bewegen, die bisher unmöglich schienen. - Ihr werdet "Berge versetzen"!

Es ist dazu wichtig, dass Ihr, sooft Ihr dazu die Möglichkeit habt, Euch mit Eurem Höheren Selbst verbindet. Auf diese Weise findet Ihr den Zugang dazu viel bewusster, und so werden auch Eure weiteren Schritte viel klarer werden. Sprecht mit Eurem Höheren Selbst! Sollte es sich auch anhören wie ein Selbstgespräch - was ist es denn anderes? Und NEIN - Ihr seid NICHT verrückt, wenn Ihr dann Antworten bekommt, die fast schon wie mit lauter Stimme gesprochen in Euch auftauchen. ggg

Ihr Rebellen werdet dringend gebraucht. Ihr seid von unschätzbarem Wert. Wir korrespondieren mit Euch, um Euch zu stärken und zu stützen auf diesem Weg, der direkt hineinführt in eine "bessere Welt".
Es ist ein gegenseitiges Unterstützen, eine Teamarbeit, die wir alle hier leisten.

Leider ist es so, dass viele Lichtarbeiter ihren Stand verlassen haben, da sie nicht genügend Ausdauer, nicht genügend Geduld hatten. Deshalb mussten wir uns eine andere Art und Weise einfallen lassen, wie wir nun zusammen es zuwege bekommen, Euren spirituellen Aufstieg einzuläuten.

Mehr als je zuvor wurdet Ihr im Zuge Eures Lichtkörperprozesses "bearbeitet", so dass Euer "Bestes" nun hervortritt: Eure Liebe, die gespeichert ist in Eurer DNS. Diese bricht nun förmlich auf, um sie zu entlassen. Auf diese Weise verbindet sie sich miteinander und ergeben eine gewaltige Welle der Kraft - die SCHÖPFERkraft. Seit Euch dessen eingedenk. IHR seid die Schöpfer - wie wir es auch sind. Doch für Eure Bedürfnisse, also die Bedürfnisse, die Ihr auf Eurer Erde habt, seid Ihr zuständig. Und so verbindet sich Eure Schöpferkraft, und zusammen werdet Ihr die Umwälzungen hervorbringen, die nötig sind, dass diese Erde und Ihr gerechte Zustände erleben könnt.
Mit unserer Liebe stehen wir Euch bei und unterstützen diese Bemühungen.

Auf diese Weise wird es gelingen, das menschliche Bewusstsein zu erneuern und zu vergrössern. Ihr werdet wahrlich diejenigen sein, die vorangehen, dieser Erde und ihren Bewohnern Frieden zu bringen.
Denn aufgrund der Umwälzungen, die jetzt beginnen werden, wird Stück für Stück mehr Gerechtigkeit zutage gefördert werden. Die Bedingungen für Euch Menschen werden angenehmer werden.

Allerdings kann es von Ort zu Ort auch sehr schwer sein, diese Umwälzungen voranzutreiben. Es kann örtlich mit starkem Widerstand gerechnet werden. Denn Altes möchte nicht weichen. Dieses "Alte" sind die Bedrücker. Auch sie werden alle ihre Kräfte mobilisieren, um an der Macht zu bleiben. Sie werden ihre "äussere Merkaba" ausfahren und zum Kampf gegen Euch ausziehen.
Es ist die "Schlacht von Armageddon", die hier ausgetragen werden wird.
Doch aufgrund Eurer Liebe, die Eure "innere Merkaba" ist, werdet Ihr als Sieger aus dieser Schlacht hervorgehen. Darum: Steht als EINS und seid mutig. Ihr könnt nicht fehlgehen. Das Licht wird siegen!

Aufgrund der Umdisponierung werden alle Taktiken auch auf unserer Seite wieder verändert werden. Denn, wie Ihr wisst, gibt es auch auf unserer Seite des Schleiers gewisse Dinge, die verändert werden müssen.
Auch in diesen Dingen gilt das kosmische Gesetz: Sowohl unten als auch oben.
Jedoch eines wird sich NIEMALS verändern: unsere Liebe zu Euch. Ihr seid nach wie vor im Focus des Schöpfers. Und da Ihr in diesem Focus steht, steht Ihr automatisch auch in unserem. Durch Euren Sieg siegen auch wir. - Oder anders ausgedrückt: Durch Euren Aufstieg steigen auch wir auf. Eine Aktion zieht eine andere Aktion nach sich. Ein Ereignis bedingt das nächste...
Doch niemals werden wir uns dann mehr "aus den Augen" oder besser gesagt "aus den Herzen verlieren".

Wir werden durch diese Zusammenarbeit noch mehr "zusammengeschweisst". Wir werden noch mehr EINS. Das alles sind Schritte, die uns alle immer mehr "nach Hause" bringen". Und da wollen wir doch alle hin - oder?

Jetzt sprach ich viel über die "Rebellen" unter Euch. Lasst mich nun zu einer weiteren Gruppe kommen, die diese neue Energie spürt und sie anwenden wird. Es sind diejenigen, die nicht so aktiv und offensichtlich wie die Rebellen "kämpfen" werden.

Ihr Teil wird es sein, sich noch stärker als bisher auf sich selbst zu fokussieren. Sie werden es als ihre Aufgabe - mehr noch -, als Ihre brennende Sehnsucht fühlen, ohne falschem Egoismus nun im Mittelpunkt des Geschehens zu sein. Sie sind diejenigen, deren ganze Weisheit, die sie - ebenfalls wieder auf zellularer Ebene - aus der "Quelle" mitgenommen haben, zum Allgemeingut für die Menschheit werden zu lassen. Es sind vor allem die Künstler unter Euch, aber auch gewisse Wissenschaftler, die bereits offen waren für geistige Werte.

Man könnte sie fast als "wandelnde Lexika", als "fünfdimensionales Gemälde", als "oktaviertes Tongebilde" oder auch als wirklich formvollendete Plastik beschreiben. Auf ihre spezielle Art und Weise werden sie die Harmonie erblühen lassen und aufrecht erhalten, die von unschätzbarer Wichtigkeit in allem ist.

Eure Veränderungen werden letztendlich die letzten Reste des Schleiers vernichten. Gewaltig wird die Wiedervereinigung sein, wenn dritte und fünfte Dimension aufeinandertreffen und dann auseinanderdriften.
Dieses Auseinanderdriften ist nicht linear vom Ablauf her zu verstehen. Man könnte es eher als einen "Sog" bezeichnen, welcher aber eher ein "Hinwegschleudern" sein wird, das sich in keinem Zeitrahmen bewegt und vonstatten geht.
Ihr werdet es miterleben, aber Ihr werdet dadurch keinerlei Schmerzen oder Schlimmeres erleiden.

Meine Freunde - Euch erwartet nun eine grossartige Zeit. Voll gefüllt mit neuen Aufgaben, neuen Eindrücken - aber auch voll gefüllt mit grosser Verantwortung. Diese Verantwortung setzt sich zusammen aus jeder Eurer eigenen Verantwortungen. Das heisst, Ihr werdet alle in erster Linie FÜR EUCH die Dinge in die Hand nehmen. Jeder so, wie es für ihn, für sie richtig ist. Aufgrund Eurer Herzensschulung wird sich alles zu einem Bild zusammenfügen, zu neuen Lebensbedingungen, die für alle angenehm sind.

Und so bitte ich Euch aus der Tiefe meines Herzens, geht in Euer Herz, in Eure neue Energie und handelt mutig. Das Ergebnis, welches letzten Endes Euch beschieden ist, wird Euch zutiefst erfreuen.
All unsere Liebe und Fürsorge ist mit Euch. Der Segen des obersten Schöpfers, Vater-Mutter-Gott liegt auf Euch und uns.

- ICH BIN Ashtar - Adonai

 

 

Ashtar-Linara